Scape-scope

Scape-scope

Dieses Gerät zeigt wie der Luftstrom die Styroporkugel in Bewegung setzt.

Einige Übungsbeispiele im oralen Bereich: - bei Sigmatismus und Schetismus lateralis, um den frontalen Luftstrom zu fördern - bei allen Arten von Gaumenspalten und Rhinophonia aperta, um eine Erhöhung des oralen Luftstroms zu bewirken, sowohl beim Blasen als auch beim Blinden der oralen Laute. - bei der Bildung von /k/ und /g/: ein Strohhalm wird an dem Mundstück angebracht und auf die Zunge gelegt. Übungsbeispiele im nasalen Bereich: Es dient bei Mundatmern oder Patienten mit Nasenatmungsschwierigkeiten zur Stimulierung und Verstärkung des nasalen Luftstroms. Es wäre empfehlenswert, für jeden Patienten ein eigenes Scape-scope zu haben.

Artikelnr.: 9301
€ 40,90
:
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
< zurück zur Übersicht